Pfeffer- und Salzmühlen

Hölzer

Gerne verwende ich besondere Hölzer, denn sie werden zu wahren Hinguckern auf jedem Esstisch. Als Sammler ungewöhnlicher Holzarten kann ich eine große Auswahl bieten.

Mahlwerk

Das Herz der Mühle: Eigens von mir entwickelt und angefertigt aus Stahl und Edelstahl für beste Mahlergebnisse und Langlebigkeit. Einstellbar über eine Schraube auf der Unterseite.

Sets

Auf Anfrage stelle ich Ihnen aufeinander abgestimmte Sets aus Salz- und Pfeffermühle zusammen. Ergänzt wird es durch einen kleinen Block, der Mahlreste auffängt.


Funktion

Die Mühlen bestechen neben ihre skulturalen Form und der hohen Qualität der Materialien vor allem durch ihre einfache Handhabung:

Zum Befüllen wird der Kopf der Mühle mit geringem Kraftaufwand abgezogen. Kopf wieder aufsetzen und reindrücken. Fertig! Sie können sofort in gewohnter Weise weitermahlen.

Der Mahlgrad kann an der Unterseite der Mühle mithilfe der kleinen Schraube verändert werden. Kein Schraubenzieher ist erforderlich. Eine Feder verhindert hier das lästige Verstellen ohne eigenes Zutun. Die Einstellschraube kann nicht herausgedreht werden.

Reiche Auswahl


Eine einheitliche Mühle oder eine aus einer Kombination interessanter Hölzer? Oder lieber dramatisches Schwarz? Jedes einzelne Stück besitzt seinen eigenen Charakter, hervorgerufen durch die riesige Vielfalt, die die Natur uns liefert. Die Bandbreite der Farbnuancen, Strukturen der Maserungen, perlmuttartige Effekte, "Fehler" wie kleine Astansätze oder auch das schiere Gewicht, wie beim Ebenholz, überraschen immer wieder aufs Neue.

 

Lassen Sie sich durch Ihre Intuition zu Ihrer Lieblingsmühle führen! Für jeden Geschmack findet sich das Richtige.


Preise

Je nach Holzart bewegen sich die Preise für Salz-bzw. Pfeffermühlen zwischen € 120,- und € 180,-€.

120,-€ kosten Mühlen aus einfachen einheimischen Hölzern, 160,- die aus Ebenholz, 180,- die aus Grenadil oder Macassar Ebenholz.